Geschichte: 01 Alte Wache

 Die Alte Wache

 

Die erste Kontrolle war am Ortseingang am Wachhaus. Der Eintritt in die Arbeitshäuser erfolgte über die Schreibstube. Dort wurde jeder registriert und erhielt eine Gasmaske.

Hier fand die tägliche Erfassung der gesamten zivilen Belegschaft statt, d.h. anwesend oder fehlend, krank, entschuldigt oder unentschuldigt.
Dann wurde bis spätestens 11:00 Uhr, dem Leiter der MUNA in der Kommandantur, Herr Oberstleutnant Freitag persönlich (er war der letzte Leiter der Muna), die Liste zur Einsichtnahme vorgelegt.






     
 Aktuelles

     
 Kulturverein

     
 Entstehung

     
 Geschichte

     
 Kontakt

     
 Impressum